Arbeitgeberzuschüsse zu privaten Zusatzkrankenversicherungen steuerbegünstigt?

weitere Ausgaben

Arbeitgeberzuschüsse zu privaten Zusatzkrankenversicherungen steuerbegünstigt?

Zur Frage, ob Zuschüsse des Arbeitgebers zur privaten Zusatzkrankenversicherung seiner Arbeitnehmer nicht als Barlohn, sondern als Sachbezug zu behandeln und somit erst dann zu versteuern sind, wenn die 44 Euro-Freigrenze in § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG überschritten ist, ist ein Revisionsverfahren beim BFH (Az.: VI R 16/17) anhängig.

Alle Steuernews-Ausgaben